• Rezepte,  Suppen,  Vegetarisch

    Miso-Suppe mit Soba-Nudeln und Soja-Ei

    Auf braun geflecktem Untergrund steht eine weiße Suppenschalen gefüllt mit Miso-Suppe mit Soba-Nudeln, Bimi (oder Broccolini), Shiitake Pilzen, Pak Choi und einem halbierten Soja-Ei. Rechts daneben liegt ein karamellfarbenes Paar Essstäbchen.

    Ein Post mit Hindernissen. Denn diese köstliche Miso-Suppe habe ich spontan und schnell zusammengeworfen; dann sah die so hübsch aus und ich dachte „Machste mal schnell ein Foto“. Gesagt, getan. Dann gierig aufgegessen, weil sie wirklich so, so lecker war. Und dann festgestellt, dass ich die Deko vergessen habe – *Augenroll*. Ein bisschen Frühlingszwiebel, oder Koriander, oder Sesamsamen hätten da noch drauf gehört. Na toll. Und die Soba-Nudeln sieht man auch nicht so richtig. Seufz.

  • Fleischeslust,  Rezepte

    Massaman-Curry à la Odette

    Eine schwarze Schüssel auf schwarzem Untergrund. Darin weißer Reis mit Massaman-Curry: Hähnchenstücke, Spinat, Möhren und Kichererbsen in Currysauce. Mit frischem Koriander bestreut, der auch oben rechts ins Bild ragt. Ein Beutel mit Massaman-Currypaste ragt rechts ins Bild.

    Also entweder werden sich alle Thailänder mit Grausen abwenden, oder sie werden mir die Füße küssen für diese großartige Neu-Interpretation des Massaman-Currys. Vielleicht liest das hier aber auch kein einziger Thai und mein Rezept bleibt das Geheimnis unserer kleinen eingeschworenen Gemeinde, wer weiß?!

  • Rezepte,  Vegetarisch,  zufällig vegan

    Soba-Nudel-Bowl mit Babyspinat und glasiertem Tofu

    Eine weiße Schüssel mit dunkler Brühe, Soba-Nudeln, Spinat und Tofu-Scheiben. Essstäbchen, ein schwarzer Löffel. Sternanis. Chilischote.

    Es ist ja unglaublich, wie pünktlich alle Jahre wieder die Eisheiligen eintreffen. Trotz Klimawandel. Als hätten die das auch im Kalender stehen. Da scheint zwar draußen die Sonne, aber in der Wohnung überlegt man, ob man nicht vielleicht doch die Heizung wieder anmachen sollte. Im Mai. Eine Diskussion, die der beste Mann von allen und ich jedes Jahr wieder führen. Eigentlich wird Frauen ja immer nachgesagt, Frostbeulen zu sein. Bei uns sind die Rollen da vertauscht und ich finde, Heizen im Mai geht aus Prinzip schon nicht. Da ziehe ich mir lieber noch eine Strickjacke über den Pulli und Socken an. Oder koche ein wärmendes Süppchen.

  • Rezepte,  Vegetarisch,  zufällig vegan

    Spargel mit Vanille, Orange, Ingwer und Chili

    Ein Bräter mit weißem Spargel, Orangen- und Zitronenscheiben, Chili, Ingwer, Vanille, Gänseblümchen. Eine Schüssel mit Kartoffeln. Butter im Papier. Ein Bund Koriander.
    Ein Fest für die Augen und den Gaumen

    Spargel mit Vanille mag im ersten Moment total schräg klingen, aber wer noch nie Vanille in herzhaften Gerichten probiert hat, sollte das unbedingt tun! Gepaart mit sanfter Schärfe durch Ingwer und Chili, ist das ein echtes match made in heaven und passt außerordentlich gut zu feinem Gemüse oder auch zu Fisch und hellem Fleisch. Wer das nicht glaubt, kann auch gerne mal bei meinem Instagram-Freund und geschätzten Bloggerkollegen Günter gucken gehen, der auf seinem Blog „Ein Nudelsieb bloggt“ eine ganz eigene und mindestens ebenso sexy klingende Version von Vanille-Spargel in Kombination mit Garnelen präsentiert. Aber erstmal liest Du bitte hier weiter, ja?

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen