Frühstück,  Rezepte

Schokoladige Overnight Oats à la Reese‘s

Ein weiß lasiertes Holztablett, dekoriert mit Khaki-Früchten, Kakaonibs, einer zusammengeknüllten weiße Stoffserviette, einem Silberlöffel und einem geöffneten Schraubglas. Darin schokoladige Overnight Oats à la Reese‘s, getoppt mit Joghurt, gewürfelten Khakis, Kakaonibs und Hanfsamen. Im Hintergrund steht ein weißes Milchkännchen.

Diese schokoladigen Overnight Oats à la Reese’s sind für Alexander! Alexander ist der Sohn meiner Freundin Sylvia, die mir neulich am Telefon erzählte, dass sie neuerdings für ihn jeden Abend Overnight Oats vorbereitet, weil der arme Junge in aller Herrgottsfrühe (also eigentlich noch deutlich vor dem Herrgott) aufstehen muss, um pünktlich bei seinem Ausbildungsplatz als Altenpfleger aufzuschlagen. Auf diese Art und Weise hat Alexander ein Frühstück, das er fix und fertig nur aus dem Kühlschrank zu nehmen braucht und das ihn gut in den Tag starten lässt, weil es nicht nur super gesund ist, sondern auch lange satt macht und ordentlich Energie gibt. Das ist wahre Mutterliebe, oder?

Da bei mir mal wieder die Messe kurz vor der Tür stand (ja, Du hast richtig gehört! Trotz Corona und Lockdown durfte mein Arbeitgeber ganz offiziell eine Messe durchführen. Natürlich unter der Einhaltung aller bekannten Hygienevorschriften. Nichtsdestotrotz fühlte sich die Veranstaltung äußerst merkwürdig an und ich bin froh, alles einigermaßen gut überstanden zu haben. Nächste Woche folgt noch ein abschließender Test, denn ich hatte so viele Kontakte wie schon lange nicht mehr. Also drück mir die Daumen! Mein Geräusch der Woche war übrigens das Pfffttt-pfffttttt des Desinfektionssprays, mit dem meine liebste Kollegin Jana alles desinfiziert hat, was nicht bei Drei auf dem Baum war.) – gut, wo war ich? Ach ja, also zu dem Zeitpunkt stand die Messe noch vor der Tür und ich dachte mir, dass Overnight Oats die perfekte Lösung für diese Messetage wären, weil ich sie wunderbar zu Hause vorbereiten und am nächsten Morgen mit ins Büro nehmen kann.

Ich frühstücke ja in der Regel Porridge oder Knuspermüsli, aber Overnight Oats hatte ich bislang nicht so auf dem Schirm. Also hab ich angefangen, ein bisschen damit zu experimentieren und habe eine großartige Kombination entdeckt, die ich gerne mit Dir teilen möchte. Kennst Du „Reese‘s“? Das ist ein amerikanischer Hersteller von Süßigkeiten, die ich vor einigen Jahren bei einem Besuch in New York kennen und lieben gelernt habe. Der große Hit ist etwas, das sich „Peanut Butter Cups“ nennt. Die sind so berühmt, dass sie sogar einen eigenen Wikipedia-Eintrag haben. Daher spare ich mir weitere Erklärungen – geh einfach gucken, wenn Du die nicht kennst.

Inzwischen gibt es die Produkte dieser Firma auch in Deutschland zu kaufen und wie das (bei mir) immer so ist, verliert sich der Zauber, wenn etwas immer und überall zu haben ist. Jetzt muss ich nicht mehr nach New York fahren, um diese köstlichen Süßigkeiten zu naschen. Aber ich tu einfach so, als gäbe es die hier nicht zu kaufen. Ignoriere sie geflissentlich im Supermarkt und freu mich auf meinen nächsten Besuch in den USA. Irgendwann…

Bis dahin mache ich mir diese schokoladigen Overnight Oats à la Reese‘s. Die schmecken ein bisschen so wie die Peanut Butter Cups (Schokolade! Erdnussbutter!), sind aber natürlich viiieeel gesünder und haben NULL zugesetzten Zucker! Ha! Natürlich steht es Dir frei, sie noch etwas zu süßen, aber ich brauche das nicht. Das Rezept ist für eine Person, aber die Portion ist recht groß (damit Alexander auch satt wird) und Du benötigst ein großes Glas mit ca. 500 ml Fassungsvermögen und einem Schraubverschluss. Ich liebe die „Ball Mason Jars“ mit der „wide mouth“-Öffnung, die sind super praktisch dafür. Aber natürlich tut es auch jedes andere Glas für diesen Zweck.

Man nehme

  • 5 EL Haferflocken, ich nehme halb feine und halb grobe Flocken
  • 1 EL Chiasamen oder geschrotete Leinsamen (ist beides gut, also nimm, was Du hast)
  • 1 EL Kakao (ich spreche von reinem, ungesüßtem Kakaopulver)
  • 1 EL ungesüßte Erdnussbutter mit Stücken (Du kannst hier natürlich auch gesüßte Erdnussbutter verwenden, dann werden Deine Oats etwas süßer. Die Stückchen darin finde ich aber wichtig, die sorgen für extra Crunch!)
  • ca. 180 ml Mandeldrink oder Reis-Kokosdrink
  • 1 Khaki (oder eine andere Frucht Deiner Wahl. Super schmeckt hier z.B. auch Banane oder Birne)
  • 2 EL Mandel- oder Kokosjoghurt (je nachdem, welchen Drink Du verwendet hast
  • 1 TL Kakaonibs
  • 1 EL Hanfsamen

So geht‘s

Fülle Haferflocken, Chia- oder Leinsamen und das Kakaopulver in Dein Glas und vermische die Zutaten.

Halbiere die Khaki und schneide die eine Hälfte in kleine Würfel. Gib die Würfel zusammen mit der Erdnussbutter und dem Drink in das Glas und vermische alles gründlich aber vorsichtig. Deckel drauf und ab in den Kühlschrank. Die andere Hälfte der Khaki legst Du auf die Schnittfläche und bewahrst sie ebenfalls im Kühlschrank auf.

Am nächsten Morgen krönst Du Deine Overnight Oats mit dem Joghurt, mit der restlichen klein gewürfelten Khaki, den Kakaonibs und den Hanfsamen und lässt es Dir schmecken.

Natürlich kannst Du das Topping auch sofort mit ins Glas füllen und über Nacht stehen lassen. Es kann sein, dass die Khaki dann etwas braun wird. Dagegen hilft ein Spritzer Zitrone.

DISCLAIMER

Die hier genannten Produkte sind eine Herzensempfehlung! Nichts davon ist gesponsert, noch ergeben sich irgendwelche Vorteile für mich durch die Nennung!

close

2 Comments

  • Claudia

    Um hier ein Thema nach dem anderen „abzuarbeiten“: Wann kommen deine Rezepte für meine Söhne? Oder fehlen da noch die Namen? Alle beginnen mit M… da lägen dann doch die M&Ms sehr nahe 🤣🤣 – auch nur reine Nennung ohne jeglichen Geldfluss 😉 Was dein pfft-pfft betrifft, so ist das bei mir frrt-frrt 🤣 so oft wie ich hier meine Hand unter einen Desinfektionsspender halte, fehlt mir das geliebte frrt-frrt bestimmt, wenn ich heimfahre. Außerdem hab ich danach die Lehre zur Putzgehilfen abgeschlossen, da wir sehr oft nach Verlassen eines Therapieraums oder Gerätes, jenes mit Desinfektionstüchern reinigen müssen. Ebenso das Blutdruckmessgerät, Manschette, Tisch und Kugelschreiber und und und…. also ich bin danach für die nächsten 10 Jahre was Reinigen betrifft austherapiert 🤣. Ich bin übrigens eine, die sich immer total freut, wenn es bei uns im Laden plötzlich die Leckereien zu kaufen gibt, die ich im urlaubsland erstmals verkostete. Meist aber ist es eine herbe Enttäuschung. Nur mein geliebter Cider aus Südafrika , das „Savannah“, schmeckt hier genauso lecker 🤣 So, aber nun zu deinen OverNightOats: Es ist dir betimmt schon aufgefallen, dass du die bei mir nicht findest 😉 Schon wieder so eine Sache wie Pesto. Ich bin einfach die Generation „Müsli“.. Und am Vorabend daran zu denken, dass ich mir für morgen Frühstück-to-go herrichte, würde voraussetzen, dass ich „morgen“ auch daran denke, es mitzunehmen 🤣Und wie soll ich am Vorabend wissen, auf was ich MORGEN Lust habe 🤷🏼‍♀️ Von daher: noch nie versucht 😉 Was aber nicht heißt, dass mich dein Rezept nich vielleicht doch dazu animiert 💛💕

    • Odette

      Dass die Dinge zu Hause meistens nicht so gut schmecken wie im Urlaub, haben wir doch alle schon erlebt. Und ich muss wirklich sagen, dass ich mich immer darauf freue, im Urlaub dies oder das zu entdecken und zu kaufen, was es zu Hause nicht gibt. Das wird mit zunehmender Globalisierung zwar immer schwieriger, aber noch gelingt es mir! 😅
      Frühstück im Kühlschrank vergessen würde mir nie passieren! Und ich habe bisher auch immer Lust auf das gehabt, was ich mir abends vorbereitet habe. Schließlich habe ich mich die ganze Nacht darauf gefreut… 😄

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen